Gartenbau Schunder
Ihr Gärtner und Florist in Leichlingen


Grabneuanlage / Grabpflege


Nach einer Beisetzung erfolgt erstmals die provisorische Herrichtung der Grabstätte als Hügel. Sodass nach der Beisetzung entstehenden Hohlräume um den Sarg Zeit haben, sich zu setzen.   

Eine Neuanlage wird in der Regel ca 6 Monate nach der Beisetzung angelegt, nachdem der Steinmetz den Grabstein und die Umrandung gesetzt hat. Wir berücksichtigen die Boden-, Licht- und Klimabedingungen für ein optimales Gedeihen der Pflanzen ,daher ist eine Besichtigung der Grabstätte unbedingt von Nöten. Bei der Pflanzenauswahl achten wir auf die Zusammensetzung von Farben und Formen in Verbindung mit dem ausgewählten Grabmahl.


Die Art der Bepflanzung, die Kosten und weitere Punkte werden dann an Ort und Stelle besprochen.


 Zu den Gedenktagen, finden Sie in unserer Gärtnerei eine Vielzahl an Gestecken, Pflanzschalen, Schnittblumen uvm.